Das Geheimnis ~ Die Hure Babylon

Wer ist die Große Hure Babylon?

Die Hure Babylon, aus der Bibel in der Offenbarung des Johannes. Wer ist es? Viel wird hier drüber spekuliert, aber wer es genau ist weiß keiner. Selber kann ich euch das auch nicht genau sagen, das werden wir sehen wenn diese fällt. Jedoch kann man an Hand von der Bibel viele Hinweise finden wer die Hure Babylon sein könnte.

Schauen wir uns nun mal an, wer die Hure Babylon sein könnte. Laut der Offenbarung des Johannes, ist Sie mit Purpur und Scharlach, und übergoldet mit Gold, und edlen Steinen und Perlen, und hatte einen goldenen Becher in der Hand.

„…Und das Weib war bekleidet mit Purpur und Scharlach und übergoldet mit Gold und edlen Steinen und Perlen und hatte einen goldenen Becher in der Hand, voll Greuel und Unsauberkeit ihrer Hurerei…‘‘ Offenbarung des Johannes 17, 4.

Wenn man sich die heutige Welt anschaut, wer hat sowas? Wer bekleidet sich mit Purpur, Scharlach, welches übergoldet ist mit Gold, und edlen Steinen und Perlen, und wer hat einen Goldenen Becher in der Hand? Sind es nicht die Kirchen? die sowas haben und nutzen, bzw. die Römisch Katholische Kirche, welche ebenfalls an vielen Wassern sitzt, sowie Johannes es beschreibt.

„…Und es kam einer von den sieben Engeln, die die sieben Schalen hatten, redete mit mir und sprach zu mir: Komm, ich will dir zeigen das Urteil der großen Hure, die da an vielen Wassern sitzt;…‘‘ Offenbarung des Johannes 17, 1.

Das Geheimnis der Großen Hure Babylon

Die Kirchen, sind natürlich weit verbreitet über den Globus, Sie haben Ihren Sitz wortwörtlich an vielen Gewässern. Ist die Hure Babylon nicht die? wo früher und heute, die Könige und Politiker ein und aus gehen, und wichtige Angelegenheiten besprechen mit dem Papst.

„…Mit welcher gehurt haben die Könige auf Erden; und die da wohnen auf Erden, sind trunken geworden von dem Wein ihrer Hurerei…‘‘ Offenbarung des Johannes 17, 2.

Hat die Hure Babylon nicht Ihren Sitz auf Sieben Berge? hier wird auch spekuliert ist es Rom oder Jerusalem. Rom hat sieben Hügel, Jerusalem aber auch. Meines wissen nach, trifft aber oben beschriebenes eher auf Rom zu. Kritiker sagen auch ja aber, der Vatikan ist nicht auf den sieben Hügel Roms gebaut, diese Hügel liegen rund um den Vatikan. Jedoch ist Rom selber inkl. Vatikan auf den Sieben Hügel errichtet.

„…Hier ist der Sinn, der zur Weisheit gehört! Die sieben Häupter sind sieben Berge, auf welchen das Weib sitzt, und sind sieben Könige…“ Offenbarung des Johannes 17, 9.

Nicht nur das, wie viel unschuldiges Blut ist geflossen, nur dem Gold wegen, welches heute noch an den Decken im Vatikan existieren. Ganze Indianer Völker wurden ausgerottet nur dem Gold wegen. Die Reichtümer des Vatikans sind erheblich, der Vatikan hatte und hat seine Finger überall mit drin. Von wegen für die Armen. Selber habe ich noch nie mitbekommen das die Katholische Kirche, mal irgendwas größeres spendet an die Völker die jeden Tag hungern und Durst haben.

„…Und ich sah das Weib trunken von dem Blut der Heiligen und von dem Blute der Zeugen Jesu. Und ich verwunderte mich sehr, da ich sie sah…’’ Offenbarung des Johannes 17, 6.

Wortwörtlich trunken geworden, von dem Blut der unschuldigen und besessen vom Reichtum.

Trifft dies alles auf Jerusalem zu? Ich weiß nicht, viel mehr passt es zur Katholischen Kirche. Wir werden diese Antwort irgendwann bekommen wer diese Hure Babylon sein könnte. Ich habe hier noch ein kleines Video erstellt, mit weiteren Fakten bezüglich der Hure Babylon.

http://www.youtube.com/watch?v=6Gntytpz6-M

 

Dieser Beitrag wurde unter Startseite veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.